Category Archives: wissenswertes über Kaffee

Loading
loading..

Leon

Die Kaffees von Andres Quintanilla wachsen in El Salvador auf Lehmboden, was sie ziemlich einzigartig macht. Noch neu in der Riege der Parzellenkaffees unterscheiden sich die einzelnen Lots noch nicht allzu dramatisch voneinander, bieten aber alle eine feine Frucht mit dezenten Säuren. Es wird spannend sein mitzuerleben, wie sich diese Kaffees durch die Parzellendenke künftig aromatisch weiterentwickeln werden.

Barrique Kaffee. Fränkisch gut.

Mexikanischer Arabica trifft auf fränkischen Wein.

¡Ay, caramba!

In einem Eichenfass, mit Spätburgunder belegt wurde, einen mexikanischen Bourbon gelagert. Das Fass wurde immer wieder gewendet und gedreht, so konnten die Bohnen über den Kontakt mit der Fasswand die Aromen des Weinfasses aufnehmen. Das Besondere daran: es handelt sich dabei um Perlbohnen, die an Außentrieben der Kaffeepflanzen wachsen. Die Kaffeekirsche entwickelt dort nur einen Kern, der daher Platz hat und entsprechend rund wächst. Umso besser sind diese Bohnen für die Fasslagerung geeignet, da sie durch ihre Rundungen viel besser durch das Fass kullern und so gleichmäßiger Kontakt mit der Fasswand für den Aromenübergang haben. Das Ergebnis? Betörend. Der Rohkaffee riecht nach Brennnessel, Apfel und Sommerwiese. Vom Röstkaffee stürmen Aromen von Rum und Beeren bereits aus der Packung und entfalten sich dann in der Tasse zu einem unvergleichlichen Genuss. Grandios als Cappuccino.

Manacal

Ein wahrer Sommerkaffee! Die helle Röstung bewahrt die feinen Zitrusaromen dieses spritzigen Mexikaners, der jedoch in keinster Weise aufdringlich wird. Genießen Sie ihn als Filter, aus der French Press oder der Aeropress, um ihm seine Aromenvielfalt zu entlocken. Ideal ist dieser Kaffee auch für die Zubereitung von Cold Brew Kaffee.

Wissendwertes über Fair trade Kaffee

Fair gehandelt

heißt für uns Nachvollziehbarkeit der Erzeugerkette und Transportwege, keine Kinderarbeit, faire Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung aller Beteiligten bei gleichzeitig nachhaltigem Kaffeeanbau. Wir sind überzeugt, dies vor allem durch direkt gehandelte Kaffees erreichen zu können.

Keine Kompromisse

Direct Trade

Transparenz

Fair Trade Landkreis Würzburg

 

Sol da Tarde

Der Abendsonne verdankt dieser Rohkaffee von Walter und Ednilson Dutra seine besondere Aromenintensität. Die Kaffeekirschen wachsen langsam und haben Zeit für die Aromenausprägung. Wir haben ihn etwas dunkler geröstet, so dass er sich für die Zubereitung als Espresso oder Americano besonders eignet. Aromen von Zartbitter und Erdbeere finden sich in der Tasse, durch die Aufbereitung besitzt der Kaffee eine präsente und verweilende Süße.

Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background
Translate »